Zuerst spielte das Wetter nicht mit und vor einer Woche legte mich dann ein Virus lahm, deswegen ist mein neues Bike leider immer noch nicht wirklich eingeweiht worden. Das hindert mich allerdings nicht daran, mich langsam an die 9kg-Marke heranzupirschen.

Nach dem Probesitzen wurde das Sattelrohr noch etwas gekürzt (-1,2g). Dann traf endlich das Carbonschaltauge ein, dass das alte Schaltauge und den Ausleger des Schaltwerks ersetzt (-8,4g). Danke an Alex für die tolle Arbeit! Im Zuge der Montage fiel mir auf, dass der Schraubenkopf einer Schraube am Schaltauge der Hinterradnabe im Weg was. Der Schraubenkopf war schnell abgesägt, weil die eigentliche Haltearbeit ja sowieso der Schnellspanner leistet (-0,4g). Danach musste ich auch die Bremse etwas nachjustieren und zwei Unterlegscheiben weglassen (-0,3g).

Alles in allem ist das Gewicht also von 9055,4g um unglaubliche 10,3g auf 9045,1g gefallen. Natürlich gibt es auch wieder eine aktualisierte  Teileliste.

Ein Kommentar zu “Scott Spark RC, 15.04.2010: 9045,1g

  1. Hallo,
    kannst du mir den Kontakt zum Hersteller des Schaltauges & Ausleger (XTR Version) zukommen lassen?
    Danke,
    christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please leave these two fields as-is: