Alte Reba, Revelation oder Pike upgraden

Die Gabeln von Rock Shox mit 32mm-Standrohren sind wahre Dauerläufer. Reba, Revelation und Pike funktionieren mit minimaler Pflege auch nach zehn Jahren noch, die Service-Kits und Staubabstreifer sind immer noch erhältlich. Leider gibt es die Druckstufendämpfer nicht mehr, also was tun wenn man zwischen Fernbedienung und Lockout an der Gabelkrone wechseln will oder die Motion…

Weiterlesen

BSA30-Lager austauschen

Viele Nachrüstkurbeln heutzutage haben breite 30mm-Wellen (nicht zu verwechseln mit BB30-Kurbeln) und passen daher in die meisten gängigen Tretlagergehäuse, darunter auch die guten alten BSA-Gehäuse. Manche Hersteller verwenden den Begriff BSA30 für die zugehörigen Innenlager und mangels eines „offiziellen“ Begriffs für diese Art von Kurbeln schließe ich mich dem an, bis mir was besseres einfällt….

Weiterlesen

Umwandlung von Dateien: Polar Flow nach TCX für Strava

Nach der schwerwiegenden Entscheidung, von Polar auf Garmin zu wechseln stellt sich natürlich die Frage, was aus alten Aufzeichnungen wird. Ob ich noch eine PC-Software zur Auswertung nutzen werde und wenn ja welche, weiß ich noch nicht. Ich denke über WKO4 nach, aber mal schauen. Für’s Erste will ich zumindest die Dateien aus 2015, die…

Weiterlesen

Speichenlänge mit Extralite HyperLefty

Naben mit speziellen Flanschen für gerade Speichen lassen sich gar nicht mal so einfach in übliche Speichenrechner füttern. Daher habe ich mich beim Einspeichen eines Laufrades mit einer Extralite HyperLefty auf die Angaben von Extralite verlassen – mit dem Ergebnis, dass ich jetzt 32 einmal eingespeichte Sapim CX-Super zu verkaufen habe.

Weiterlesen