Jeder Leichtbauer braucht sie zwingend: Die Excel-Liste, um alle Teile und deren Gewicht zu erfassen. Auch wenn man einen Neuaufbau plant, vergisst man mit einer detaillierten Teileliste nicht, Kleinteile wie Felgenband oder Spacer mitzubestellen.

Um Euch ein bisschen Zeit und Arbeit zu sparen, gibt es hier meine Blanko-Teileliste in drei Versionen zum Download.

Alle drei Versionen habe ich leicht überarbeitet:

  • Spalten- und Zeilenbezeichnungen sind für mehr Übersichtlichkeit fürs Scrollen gesperrt
  • „Schummelgewicht“ ohne Zubehör und Pedale zum Vergleich mit Herstellerangaben von Serienbikes
  • Gesamtgewicht für Laufräder („nackt“ und einbaufertig), Kurbelset und Bremsanlage zum besseren Vergleich gesondert aufgeführt
  • Ersparnis und Preis pro Gramm damit jetzt auch für den Laufradsatz, das Kurbel- und Bremsset als Ganzes verfügbar (nur Versionen 2 und 3)
  • Daten für den Zweitlaufradsatz um Kassette und Schnellspanner ergänzt (nur Version 3)

Ich freue mich, dass mein Angebot so gut angenommen wird und ich die Liste oft im Leichtbauforum wiedererkenne oder bei der Frage nach einer solchen Tabelle auf mich verwiesen wird. Daher möchte ich Euch bitten, den Link zu meiner Seite in der Tabelle stehen zu lassen, damit auch Neulinge den Weg hierher finden!

 

Zeilen abwechselnd einfärben

Ihr habt Zeilen gelöscht oder eingefügt und würdet gerne die abwechselnde Einfärbung der Zeilen mit wenigen Klicks wiederherstellen? Hier ist das Makro dafür:

Sub Färben()
Dim i As Long
For i = 1 To ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count
  If i Mod 2 = 1 Then
    Rows(i).Interior.ColorIndex = 15
    Else: Rows(i).Interior.ColorIndex = 0
    End If
Next i
End Sub

Wie man ein Makro einfügen kann, erkläre ich an dieser Stelle nicht selbst, das können andere besser. Zum Ausführen des Makros einfach auf Ansicht -> Makros klicken, dann das gewünschte Makro auswählen und auf Ausführen klicken. Schon ist die Teileliste wieder hübsch abwechselnd eingefärbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please leave these two fields as-is: