Und nun zu den Kurznachrichten: Trotz großem Andrang und Vorzugsbehandlung für Veteranen habe ich als Neuling einen Startplatz als Solo-Fahrer für DAS Nachtrennen bekommen: Schlaflos im Sattel!

Laut Statistik hat mir das bis eben unglaubliche 31 Besucher beschert, die mich über den Link in der Starterliste gefunden haben. Da geht noch was!
Jetzt muss ich mir nur mal noch klar darüber werden, was da logistisch und beleuchtungstechnisch auf mich zukommt…

3 Kommentare zu “Schlaflos im Sattel 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please leave these two fields as-is: