Am heutigen Sonntag gibt es was richtig Großes: den Laufradsatz. Auch hier dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes wieder alles um XTR-Teile.

Die Naben mit Centerlock-Scheibenaufnahme wiegen ungefähr 144g für vorne bzw. 272g für hinten – nicht leicht, aber sorglos. Jeweils 32 Sapim CX-Ray Messerspeichen (zusammen ca. 280g) und Sapim Polyax Alu-Nippel (64 Stück ca. 20g)  stellen die Verbindungen zu den ausgewogenen NoTubes ZTR Alpine her. Leicht unter der Herstellerangabe von 330g pro Stück komplettiert die Nachfolgerin der bewährten Olympic den Radsatz.

Die Felgen sind bei meinem Gewicht und mit 32 dreifach gekreuzten Speichen noch nicht am Limit, aber trotzdem ist ein exakter Aufbau vorteilhaft für die Dauerhaltbarkeit. Weil ich dafür relativ lange brauche und mir im Moment die Zeit fehlt, habe ich das Einspeichen lieber gleich einem Profi überlassen. Deswegen könnt Ihr meine Laufräder auch schon seit ein paar Tagen in der Galerie von Light-Wolf bewundern.

Die Aufkleber habe ich eher aus optischen Gründen entfernt, fast 3g hat’s aber auch gespart. Das in der Überschrift aufgeführte Gewicht stimmt mit dem auf den Bildern nicht überein, weil schon Yellow Tape als Felgenband eingeklebt ist, was ca. 5-6g pro Laufrad wiegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Please leave these two fields as-is: