Wenn ich beruflich oder privat mit meinen umfangreichen Texten auf die Fragen nach dem Service für Gabeln oder Dämpfer von Rock Shox antworte, dann ergeben sich oft Folgefragen: Aber gibt es da nicht auch ein Full Service Kit? Muss ich die genannten Teile einzeln kaufen, warum gibt es da kein komplettes Kit?

In diesem Artikel will ich diese Fragen erschlagen, damit ich im Vorhinein darauf verlinken kann. Dadurch kann ich die eigentlichen Texte für die einzelnen Dämpfer und Gabeln schlank halten, es sollten trotzdem alle Unklarheiten beseitigt sein und ich spare Zeit bei der Bearbeitung.

Dämpfer

Fangen wir mit den Dämpfern an, da kommen weniger Fragen und das Thema ist schneller abgehandelt. Ja, liebe Erbsenzähler, ich verwende hier den umgangssprachlichen, falschen Begriff. Schlimmer noch: Ich rede von Luftdämpfern und Stahlfeder-Dämpfern, obwohl die Luft oder die Stahlfeder natürlich federn und Öl dämpft. Es sagt, schreibt oder googlelt aber niemand Federbein und danach muss ich mich eben auch richten.

Ich habe Texte geschrieben mit Service-Kits, Ölmengen, IFP-Tiefen und-Drücken für die Dämpfer ab 2005 und als Ausreißer noch die SID-Dämpfer ab 1999 – da gibt es nichts Offizielles mehr, man kann aber mitunter das Service-Kit vom BAR verwursten.

Allen Jahrgängen gemeinsam ist, dass es eine Unterteilung in den Luftkammer-Service und zusätzlich den Service der Dämpfung gab, dementsprechend habe ich auch jeweils zwei Texte pro Dämpfer (Ausnahmen siehe unten).

Luftkammer-Service/Kleiner Service/Basic Service/50h-Service

Die Kits enthalten, egal wie sie nun gerade genannt werden, die Dichtungen, Gleitringe und Staubabstreifer um die Luftkammer zu warten.

Ventileinsätze oder gar ganze Ventile sind in der Regel kein Bestandteil der kleinen/Basic/50h-Kits. Eine Ausnahme bildet da der Monarch 2008-2010 mit dem drehbaren Ventil (Swivel Valve), das leider oft kaputtging. Die Autoventileinsätze 11.4308.327.002 sind aber seit Jahrzehnten die gleichen und man bekommt sie auch einzeln: https://www.hibike.de/artikel/12639021

Die Gleitbuchsen für die Dämpferaugen sind nicht Bestandteil der kleinen/Basic/50h-Kits.

Bei Stahlfeder-Dämpfern gibt es keine zu wartende Luftkammer, ergo gibt es für diese keine kleinen/Basic/50h-Kits.

Luftkammer- und Dämpfungs-Service/Großer Service/Full Service/200h-Service

Bei einigen der älteren Dämpfer war die Dämpfung nicht wartungsfähig, somit entfällt das komplett. Wenn da was schlürft und sifft, ist der Dämpfer am Ende seiner Lebenszeit angekommen.

Die Kits enthalten, egal wie sie nun gerade genannt werden, bei Luftdämpfern die Dichtungen, Gleitringe und Staubabstreifer um die Luftkammer zu warten sowie die Ventileinsätze, bei allen Dämpfern die Verschleißteile der Öldämpfung wie Dichtungen, Gleitringe oder auch die Plastikkugeln zur Entlüftung der Dämpfung sowie die Ventileinsätze von IFP-Kammern.

Die Gleitbuchsen für die Dämpferaugen sind nur manchmal Bestandteil der großen/Full/200h-Kits gewesen. Es gibt sie aber einzeln, insofern ist das nicht problematisch. Die Maße sind übrigens 12 x 12 x 14 bzw. 12,7 x 12,7 x 15 (innen x Breite x außen in mm) je nach Baureihe.

Federgabeln

Bei den Federgabeln ist es etwas unübersichtlicher und hat sich über die Jahre mehrfach geändert.

Bis 2011

Vor 2012 waren die Staubabstreifer immer einzeln zu erwerben, dazu gab es dann entweder ein weiteres Service-Kit für die Innereien, was vom Lieferumfang eher den späteren Full/200h-Kits entsprach oder es war sogar aufgeteilt in zwei Kits für Federung und Dämpfung.

Was leider nicht enthalten war, war der Dichtkopf der Zugstufe, der insbesondere bei 32mm-Gabeln aus Modelljahr 2008 Probleme bereitete. Diesen speziellen gibt es aber einzeln zu kaufen.

Ich habe mal grob durch die Ersatzteilkataloge geblättert und würde sagen, dass die von 2005 bis 2007 eingeführten Baureihen eher zwei Kits haben und dass es danach und davor ein Kit war. Ganz genau will ich das gar nicht aufdröseln, wenn ihr anfragt, seht ihr ja in meinem Text wie es bei eurer Gabel war.

2012-2016

2012 wurden die Basic Kits eingeführt, aber nicht nur bei neuen Baureihen, sondern zum Teil auch rückwirkend für laufende Baureihen. Basic Kits enthalten Verschleißteile – Dichtungen, Gleitringe, Staubabstreifer und deren Schaumstoffringe. Zum Thema „Schaumstoffringe oder Öldichtungen“ schreibe ich weiter unten noch was.

Bei manchen Baureihen liefen die alten Service-Kits für die Innereien parallel weiter, bei anderen gab es zusätzlich die Full Service Kits. Full Service Kits enthielten keine Staubabstreifer und Schaumstoffringe, aber Dichtungen, Gleitringe, den Dichtkopf der Zugstufe (sofern bei der Gabel austauschbar, bei günstigen Baureihen ist er zum Teil im Standrohr fest verpresst) sowie weitere eher nicht verschleißende Kleinteile wie Sprengringe und Schrauben.

Bei Gabeln aus diesem Zeitraum findet ihr in meinen Texten nur das Basic Kit und ich schicke euch diesen Text auch stumpf, wenn ihr nach vollem Service fragt. Der Grund ist, dass das Basic Kit sowohl für Federung als auch Dämpfung gedacht ist (also nicht wie beim Dämpfer) und man damit einen kompletten Service durchführen kann. Erst wenn Kleinteile abhandengekommen sind oder der Dichtkopf defekt ist, muss man über das Full Service Kit nachdenken, bei einer normalen Wartung einer funktionierenden Gabel nicht.

Ab 2017

Nach 2016 wurde – zum Teil auch rückwirkend für laufende Baureihen – das 200h-Service-Kit eingeführt. Das enthält Dichtungen, Gleitringe, Staubabstreifer, Schaumstoffringe und bei Gabeln mit geschlossener Dämpfungseinheit (Charger, Charger RC/RL) auch den Dichtkopf der Zugstufe.

Was den Dichtkopf der Zugstufe bei Gabeln mit Motion Control und den Dichtkopf der Luftfeder angeht, gibt es kein durchgängiges Muster – mal ist er dabei, mal nicht.

Kleine/Basic/50h-Kits gibt es für Federgabeln nicht mehr. Ich glaube, nach der Umstellung wurde teilweise noch davon gesprochen alle 50h die Staubabstreifer und Schaumringe zu tauschen, die es ja auch noch einzeln gibt, aber davon ist aktuell keine Rede mehr.

Deswegen schicke ich euch auch dann den Text mit dem 200h-Kit, wenn ihr mich ausdrücklich nach einem kleinen Service fragt – ihr müsst ja dann das Kit nicht kaufen, aber nur für die Öl- und Schmiermittelangaben schreibe ich jetzt keinen zweiten Text für jede Gabel.

Schaumstoffringe oder Öldichtungen

Aktuell gibt es keine Öldichtungen mehr in irgendwelchen Kits. Rock Shox hat mittlerweile komplett auf Schaumstoffringe umgestellt und meines Wissens ist das dann auch immer abwärtskompatibel. Einzeln bekommt man Öldichtungen für manche Gabeln vielleicht noch – habt bitte Verständnis, dass ich diese weder in meinen Texten berücksichtigt habe noch diskutieren möchte, was jetzt besser ist.

Gleitbuchsen

Die ins Casting eingepressten Gleitbuchsen waren noch nie in irgendwelchen Service-Kits enthalten, sondern wenn überhaupt nur einzeln. Seit dem 2014er Ersatzteilkatalog werden für die Gabeln mit 32er Standrohren oder kleiner gar keine Buchsen mehr als Ersatzteile angeboten, ab 2015 fehlen die Buchsen auch bei den dickeren Standrohrdurchmessern.

Bei der heutigen Dimensionierung sollte kein Buchsentausch mehr erforderlich sein während der Lebensdauer der Gabel. Ich kann nicht mal sagen, ob SRAM die Buchsen selbst noch tauscht oder ob nur noch das ganze Casting getauscht wird – dass nicht Hinz und Kunz an den Buchsen herum presst, scheint auf jeden Fall angebracht, denn oft haben dann hinterher die Toleranzen nicht mehr gestimmt und die Gabel hat hakelig oder unwillig gefedert.

Running Changes

Veränderungen von Artikeln in der laufenden Serie, also ohne, dass sich die Hersteller- und EAN-Nummer ändert, sind für Online-Shops ein riesiges Ärgernis. Das lässt sich einfach nicht nachhalten.

Niemand kann tausende Ersatzteile von Rock Shox und deren Bilder aktuell halten und so kommt es leider dazu, dass der Inhalt eines Service-Kits vom Bild im Shop und manchmal sogar vom aktuellen Ersatzteilkatalog abweicht, weil Rock Shox irgendetwas weg gespart hat. Da hilft kein Jammern oder Drohen mit dem Anwalt – das ist dann bedauerlicherweise so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Please leave these two fields as-is: